Meine Hunde im Team Hundeschule Hähn

In Memory

Sandy,

die gute alte Bernerdame hat uns leider im Alter von gut 11 Jahren in Richtung Hundehimmel verlassen.

Sie hat es sich wahrlich verdient, all die Jahre war sie ein absolut treuer und zuverlässiger Partner an unserer Seite, der auch nicht kneift wenn es mal schwierig wird mit den jungen Wilden.

Einigen Rüppeln hat sie souverän und selbstsicher beigebracht wie man sich im Hunderudel zu verhalten hat und ihnen dadurch die Möglichkeit gegeben wieder vertrauensvoll Sozialkontakte zu anderen Hunden auf zubauen.

In jungen Jahren hat sie mich bei meinem Projekt, keine Angst vorm Großen Hund, begleitet. Wir haben gemeinsam Schüler von der 3. bis zur 6. Klasse im richtigen Umgang mit Hunden unterrichtet.

Die Kinder haben gelernt wie sie sich in verschiedenen Situationen Hunden gegenüber verhalten sollten und für Sandy sind immer einige Leckerchen bei raus gesprungen.

 

Für meine Familie und mich war sie ein Teil unserer Familie...

 

Vielen Dank für die schönen Jahre Sandy

 

 

Jana,

die kleine Schwester von Sandy, selbe Mutter, selber Vater....aber ein ganz anderer Hund.

Jana ist mein tiefer gelegter Sport Bernersennenhund ;-) Sie ist so gar nicht der typische Berner und hat sich ihr Frauchen im Alter von 6 Wochen selbst ausgesucht.Wenn jemand einen ruhigen, gemütlichen und bequemen Berner als Begleiter gesucht hätte,wäre Jana das perfekte Überraschungsei gewesen. Sie war immer der Clown im Team. Sandy und Jana waren all die Jahre ein super Gespann und unzertrennlich.

Jana ist ein sehr zierlicher und selbst im hohen Alter von mittlerweile fast 11 Jahren extrem bewegungsfreudiger Hund. In jungen Jahren hat sie alles in Grund und Boden gerannt, selbst bei einem Hunderennen vom Hundeverein konnten Border Collies, Schäferhunde, Dobermänner usw.nicht mit ihrem Tempo mit halten.

Sie begleitet uns jetzt immer noch bei der Arbeit mit den jungen Hunden und sorgt auch schon mal für Ordnung wenn es sein muß.Dabei hat sie auch keine Angst vor großen Jungs.

Das hält sie wohl auch so jung daß sie in ihrem recht hohem Alter noch in der Lage ist es mit unserem Aussie Baby Lucy auf zu nehmen.

 

Ich hoffe daß Jana uns noch viele Jahre gesund und munter wie immer erhalten bleibt....

 

Jana hat uns leider am 25.7.2011 in Richtung Hundehimmel verlassen.Sie hatte bis zum letzten Tag Spaß am Leben und ist friedlich in meinen Armen eingeschlafen.

Mach es gut altes Mädchen...

Lucy,

oder auch die teuflisch gute Ambica von den Rainbowdancern.

Lucy, geboren im August 2010, stammt aus der Zucht meiner Cousine Maria Anne Gellenbeck von Warendorf und macht ihrem Namen alle Ehre, sie ist wirklich ein kleiner, süßer aber auch lieber Teufel. Jana und Lucy sind  mitlerweile schon als richtig dicke Freund zusammngewachsen, viele halten sie ja für ihre Tochter, aber für Nachwuchs hatte Jana keine Zeit.

Im Moment lernt Lucy noch die wichtigen Dinge des Lebens die so ein kleiner Australian Shephard braucht: Nüsse knacken, Socken finden, Kater kuscheln,Brennholz sammeln, mit ihrer besten Freundin Amy toben, einen auf dicke Hose machen, Jana auf Trab halten, Welpen bändigen,Briefumschläge zerreißen,saure Gurken essen,die Highway Police mit Jana auf der Schmittenhöhe spielen, Frauchens Kollegen verzaubern und einfach noch ein bissl wachsen.

Natürlich lernt sie auch schon das übliche was Lucy braucht um ihr Leben lang ein treuer und unkomplizierter Begleiter für uns im Alltag zu sein.

 

Wir freuen uns auf viele schöne Jahre mit Lucy zusammen.

 

Lucy ist mittlerweile zu einer jungen Aussie Dame herangewachsen und hat sich prima entwickelt.

Sie wird ihrem Spitznamen Hexe Lucy gerecht, verzaubert die Raudis mit ihrem Temperament zu artigen Jungs, oder die schüchternen etwas ängstlichen Hunde mit ihrer Geduld in fröhliche Spielkameraden.

Viele Dinge hat sie von Jana gelernt und setzt sie jetzt toll um.

Pferde findet sie noch ein bissl unheimlich aber auch das wird sie noch lernen....

Unser neues Rudelmitglied im Team, auf dem Heimweg am 5.11.12 . Der Kleine heißt Severin von Wiesmadern, Rufname Carlos, kommt aus Österreich und sein Papa aus der Schweiz.

Er hat sich schon ganz gut eingelebt, Lucy findet ihn auch total klasse, wir freuen uns auf viele schöne Jahre mit ihm.

Willkommen Zuhause :-)

Unser neues Rudelmitglied, Bärbel vom Kupferglöckchen

Bärbel vom Kupferglöckchen

 

lebt seit dem 1.1.2015 bei uns.Sie ist auch ein sehr lebendiger Berner, manchmal etwas aufgeregt und laut, aber immer lieb und verschmust.

Bärbel kommt auch immer wieder auf die verücktesten Sachen und Lucy kann nur staunen.